Inhaberin & Trainerin BEKuG Institut Ratingen

Sind Sie auf der Suche nach einem kompetenten und qualitativ hochwertigen Training im Bereich Sicherheit, Selbstverteidigung, Kampfkunst oder Gewaltprävention ?

Dann freue ich mich, Ihnen mein Institut und mich hier näher vorstellen zu dürfen.


Hallo, ich bin Iris Meisenbacher, geboren im Dezember 1970 in Düsseldorf und seit 2012 stolze Mutter einer Tochter.

Ich bin die Gründerin der Institute BEKuG & KoDeCo mit Standort in Ratingen und bin Trainerin mit Leidenschaft. Menschen auf Ihrem Weg mit Impulsen zu unterstützen, zu trainieren und begleiten zu können ist für mich ein bestimmender Teil meines Lebens, es ist Beruf und Berufung zugleich.

 

Kennst Du das?

  • Fühlst Du Dich an manchen Plätzen oder Gegenden unwohl und wüßtest nicht wie Du reagieren solltest, wenn es ernst wird ?
  • Hattest Du schon mal Begegnungen mit Menschen die Dir Angst gemacht haben ?
  • Hast Du Dir in diesem Zusammenhang schon mal die Frage gestellt, was kann ich verändern, um mich in solchen Situationen gut zu fühlen?
  • Kennst Du das Phänomen, sich etwas ganz fest vorzunehmen - etwa mehr Sport zu treiben, auf die Ernährung zu achten oder auch was für die eigene Sicherheit zu tun ?

Am Ende des Tages stellst Du jedoch fest, das was ich mir vorgenommen habe, hat nicht so ganz gut geklappt.

- Kommt Dir das bekannt vor? -

Bist Du bereit für eine Veränderung?

Wenn Du Dich durch meine Zeilen angesprochen fühlst und Dich die Thematik Sicherheit, Selbstverteidigung oder Kampfkunst interessiert, Du eine Entscheidung treffen möchtest, Deinen Weg zu verändern, dann nimm jetzt Kontakt zu uns auf.

Mein Team und ich freuen uns auf Dich und helfen Dir sehr gerne dabei, Deine individuellen Ziele, Veränderungs- oder Optimierungsprozesse zu starten und umzusetzen.

 


Entstehung von BEKuG & KoDeCo in Ratingen

BEKuG (Bewegungsschule für ganzheitliche Entwicklung von Körper und Geist) und KoDeCo (Konfliktmanagement, Deeskalation und Coaching) gehören seit langer Zeit zu den anerkannten Premium, Trainings- und Fortbildungsinstituten. In beiden Unternehmensbereichen unterstützen und begleiten mein Team und ich überregional Menschen in privater oder beruflicher Hinsicht bei Ihren Veränderungs- und/oder Optimierungsprozessen. Bei BEKuG geht es vordergründig um Sicherheit, realistische Selbstverteidigung, Kampfkunst und Gewaltprävention. KoDeCo ist als Weiterentwicklung von BEKuG im Rahmen des Ausgliederungsprozesses der Themeninhalte rund um das Konfliktmanagement entstanden.

Die Zusammenführung der Trainingsfelder, die hinter BEKuG sowie KoDeCo stehen, sind aus meiner mehr als 25-jährigen Erfahrung entstanden. Diese setzt sich einerseits aus der Körperarbeit (Elemente der asiatischen Kampfkunst Wing Tsun: Körpersignale wahrnehmen lernen und lösungsorientiert umsetzen bis hin zur Selbstverteidigung) und andererseits aus einem jeweils ausgewogenen Anteil aus Psychologie, Wissen über menschlich-gesellschaftliche Veränderungsprozesse sowie sachlichen Fakten zusammen.

Die wichtigsten Elemente aus beiden Unternehmenszweigen finden je nach Zielsetzung des Teilnehmers oder des Kunden, eine Synthese in der Anwendung. Diese wird individuell auf den Teilnehmer oder auf die Gruppe zugeschnitten und mit unserer Hilfe optimal umgesetzt. Und genau diese Synthese macht unsere Art der Trainingsarbeit so einzigartig. Sie ermöglicht sowohl in den Gruppen als auch in der Einzelanwendung ein schnelles und spürbares Ergebnis. Das Training wird überwiegend realitätsnah und erlebnisoriertiert durchgeführt. Da der Teilnehmer sofort die positiven Ergebnisse spürt haben diese dadurch in den überwiegenden Fällen eine nachhaltige Langzeitwirkung.

Mein Werdegang

Bis Heute - 2011

Weiterentwicklung von BEKuG und Entstehung von KoDeCo (2017)

2012 - 2006

Entstehung von BEKuG, Zusammenfügung und Synthesen-Bildung der Elemente aus Körperarbeit (Kampfkunst, Selbstverteidigung) mit den psychologischen und geistigen Prozessen.

2008

Eröffnung des 2. Wing Tsun Ausbildungs- und Trainingsinstitut, Köln

2012 - 2006

Ausbildung und Seminararbeit im Institut für Psychosynthese und Transpersonale Psychologie Harald Reinhardt in Köln (Psychologie, Persönlichkeitsentwicklung, Achtsamkeit, Pädagogik) - Zertifizierte Coach-Ausbildung (auch im Firmenmanagement)

1997

Eröffnung des Wing Tsun Ausbildungs- und Trainingsinstitut, Ratingen

2005 - 1993

Trainer 1-4 Ausbildung und Lehrer/Techniker Ausbildung 1-3 bei der EWTO / IUEWT-Goch

1992

Ausbildung zur Übungsleiterin bei der EWTO/Heidelberg

2003 - 2000

Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten, Düsseldorf

1991

Start mit Selbstverteidigung- Wing Tsun, Mülheim, Heidelberg

1991 - 1988

Ausbildung zur Landschaftsgärtnerin, Düsseldorf

1988 - 1986

Ausbildung zur Rechtsanwaltsgehilfin, Düsseldorf